Am 18. Mai feiert die Amberger Fussgängerzone

ihr 45. Jähriges Bestehen. Nach  Hanau die 2. Stadt in

Deutschland, die diesen mutigen Schritt  wagte.

 

 Wir von der IG hoffen, dass noch mehr verkehrsberuhigte Areale

in unserer schönen Altstadt dazu kommen und ein Umdenken

auch bei  so manchen Gewerbetreibenden stattfindet und die Erkenntnis

Raum greift, dass gerade mit dem Fußgänger und nicht mit dem Autofahrer

mehr Unsatz gemacht wird, soweit die Angebote und der Service stimmen.

Es heisst ja auch GEHEN Sie und nicht fahren Sie mit der Zeit !

 

Dankenwerterweise wurden uns die nachfolgenden Bilder  aus der Amberge Zeitung

zu den Vorbereitungen und der Eröffnung zur Verfügung gestellt , die  1974  erschienen sind